Welche Brille tragt ihr?? feines haar

Welche Brille tragt ihr?? akne antibiotika

gesunde haare

Ich hoffe so einen Thread gibt es noch nicht.

Ich finde schon immer das eine Brille ein sehr schönes accessoir sein kann. Ich hatte aber immer Adleraugen, also sehr gute und hab nie eine gebraucht.
Naja, vor ein paar Wochen war in unserem Ort verkaufsoffener Sonntag bei dem sich mein Vater und mein Freund neue Brillen gekauft haben, da es ein spezielle Angebote gab. Ich hab die schönen Brillen wieder angeschaut und auch anprobiert.
Aus Spaß habe ich zu der Verkäuferin gesagt, dass ich ja auch gerne eine hätte aber so gute Augen haben.
“Na komm mal mit, schaun wir mal”, hat sie geantortet und wir haben aus Spaß so einen Sehtest gemacht mit so einem Gerät wo man nur reinschaun muss und das misst alles. Dann kam raus dass ich eine Hornhautverkrümmung habe und Kurzsichtig bin. Nur 0,75 und 0,5 aber ich war schon erstaunt. An so einer Art großer Brille haben die dann die perfekte Stärke bei mir eingestellt und ich hab zum ersten mal den Unterschied gesehen, wie eigentlich perfektes sehen ist.
Ich dachte ja immer ich hab mega gute Augen. Naja, so doll schlecht seh ich ja nicht, ist ja sehr gering, aber etwas überrumpelt war ich dann schon. Mir ist es echt nie aufgefallen, bis auf Kopfschmerzen Abends, aber hab da nie an die Sehkraft gedacht.
Naja, jetzt werd ich mir in nächster Zeit (war auch schon beim Augenarzt) eine Brille zulegen, weil ich Nachts echt nicht gut sehe. (Die Kurzsichtigkeit wird durch die Dunkelheit verstärkt).

Was habt ihr denn für eine Brille?
Ich hab mich ja schon total lange in die Ray Ban Brillen verliebt.
Auch wenn es meine erste Brille ist will ich gleich eine auffällige. Wenn schon denn schon! :c013:

So eine ungefähr wie auf diesem Bild wird es wohl werden:

Link:

Zeigt her eure Brillen!!

Liebe Grüße Felini
Also ich hab auch erst seit ca. 5 Monaten eine Brille. Mir gehts ähnlich wie dir: Bei mir ist es auch nur -0,5, aber es macht für mich einen himmelweiten Unterschied. Das ist echt der Wahnsinn! Mein Augenarzt meinte auch nach dem Sehtest, dass ich BITTE BITTE nie wieder ohne Brille Auto fahren soll… Ich habe wohl aus der 8 beim Sehtest immer eine 0 gemacht und aus der 6 eine 8 Und wo es mir besonders auffällt, sind die Blätter an den Bäumen, die haben auf einmal ja richtige Umrisse! Ich war empört! Und jetzt weiß ich auch endlich, wie meine Mitmenschen von Weitem aussehen

Meine Brille ist dieser sehr ähnlich:

Ich hatte 2 Ray Ban (Brille + Sonnenbrille) im Gesamtwert von 400€…sie waren gerade mal 3 Tage alt, da wurden sie mir gestohlen Und leider konnte ich mir danach keine neuen Ray Bans leisten. Mich ärgert das bis heute so unfassbar sehr! Aber irgendwann gibts auf jeden Fall mal neue! Vor allem meine Ray Ban Sonnenbrille fand ich sooo toll!
@ Felini: Weil du von Hornhautverkrümmung schreibst – wie sind denn da deine Werte? Ich hab auch Hornhautverkrümmung und bin kurzsichtig und nach neusten Messungen im Mai bin ich rechts gar nicht mehr kurzsichtig und hab links – 0,75 (früher wars immer rechts – 0,25 und links – 0,5 keine Ahnung wie oder warum sich das jetzt geändert haben soll, aber egal) Trotzdem ist mein linkes Auge das, mit dem ich vieeel besser sehe, denn ich hab rechts eine H.verkrümmung von -2,5 und da ist alles ganz schön verschwommen.

Aber zu deiner eigentlichen Frage: Meine Brille geht in eine ganz andere Richtung, ist ganz schmal und eher unauffällig. War etwas schwer zu finden, da die Art wie eure beiden zur Zeit ja absolut angesagt sind. Aber für mich sind die nix, ich hab ein eher schmales Gesicht und das würde dadurch wahrscheinlich ziemlich erschlagen. Erinnern mich auch immer so ein bisschen an Scheuklappen… Aber das ist natürlich Geschmackssache!

Zitat von blubberbonbon:

Meine Brille ist dieser sehr ähnlich:

Ich hatte 2 Ray Ban (Brille + Sonnenbrille) im Gesamtwert von 400€…sie waren gerade mal 3 Tage alt, da wurden sie mir gestohlen

Zum vergrößern klicken…
Ja die sieht auch gut aus…

Oh nein, das ist aber blöd dass die direkt geklaut wurden. Krass… :verdattertli:

Also die die ich gerne hätte kostet 139 Euro. Find ich eigentlich ganz ok. Bzw ich hab ja noch niee eine Brille gekauft, bin garnicht so informiert wieviel Brillengestelle eigentlich so kosten und was eher teuer und was billig ist. Wieviel dass dann insgesamt mit den Gläsern dann kostet weiß ich auch noch nicht.

Ja hab das ja vorher nie gemerkt dass ich nicht 100 % sehe. Fast alle meine Freunde haben Brillen bzw Kontaktlinsen und gegen die Halbblinden ( ) hab ich immer suuuper gesehen. Ich muss sagen ich sehe so (wo ich den unterschied wie es eigentlich normal ist schon vergessen habe) echt gut. Mein Gehirn und meine Augen können alles noch selbst ausgleichen. Nur eben wenn es dunkel bzw ein dämmerlicht ist sehe ich etwas schlechter, vor allem beim Auto fahren. Und unterschiede tagsüber werde ich wohl erst merken wenn ich eine Brille trage! So wie dir dann aufgefallen ist dass die Blätter so deutlich zu sehen sind!

Zitat von Schneewittchen11:

Aber für mich sind die nix, ich hab ein eher schmales Gesicht und das würde dadurch wahrscheinlich ziemlich erschlagen. Erinnern mich auch immer so ein bisschen an Scheuklappen… Aber das ist natürlich Geschmackssache!

Zum vergrößern klicken…
Ich sag dazu auch immer Nerdbrille :c008: Jeder lacht mich aus weil ich so ne auffällige große will, aber mir gefällts… mal sehn…
Ich hab kein schmales Gesicht, ich finde die großen passen zu mir, hab auch immer so riesige Sonnenbrillen…

Zu deiner anderen Frage, ich muss da nochmal genau nachfragen.
Ich blick da noch nicht so durch.. denn der Optiker hat was ganz andres berechnet wie der Augenarzt. Wird das durch unterschiedliche Werte abgegeben, also einmal die Kurzsichigkeit und einmal die Hornhautverkrümmung??
Ich glaube mich zu erinnern dass es beim Optiker – 0,75 und -0,25 war, und beim Augenarzt habe ich dann die Werte -0,5 und -0,5 bekommen.
Wobei ich sagen muss dass ich mit der eingestellten Brille beim Optiker viel besser gesehen habe wie beim Arzt. Komisch wieso die so unterschiedlich die schärfe berechnet haben. Aber beim Optiker wird das ja nochmal optimal eingestellt, oder?
Meine beste Freundin hat auch ein eher großflächiges Gesicht und sie hat auch so eine breite Brille in dieser Art, es steht ihr. Dir bestimmt auch!

Ja, die Kurzsichtigkeit steht unter “Sph” (sphärisch oder so?) und die Hornhautverkrümmung wird bei “Cyl” (Zylinder, schätze ich) und Achse angegeben.

Ich erinnere mich, dass damals in grauer Vorzeit, als ich beim Augenarzt und anschließend beim Optiker war, auch ziemlich unterschiedliche Werte rauskamen. Ist aber schon so lange her, dass ich keine genauen Werte mehr weiß.
Seit vielen Jahren mach ich immer den Sehtest beim Optiker, der muss mir dann ja auch die dazu passende Brille bzw. auch Kontaktlinsen verpassen. Genau, der Optiker stellt es dann eigentlich optimal ein.
@Felini: also dass beim Augenarzt und Optiker unterschiedliche Werte rauskommen ist bei mir auch immer so, auch, dass die Dioptrien gerne mal so um 0,25 schwanken – je nach Tagesform. Deine Hornhautverkrümmung hat nen eigenen Wert. Ich hab rechts zum Beispiel auch mehr Hornhautkrümmung als Dioptrien und denke aber immer, dass ich auf dem Auge blinder bin als auf dem linken. Also nicht wundern, die passen dir das optimal an und auch mit der Brille ist nicht jeder Tag gleich.

meine sieht so ähnlich aus:

Ist nur nicht mehr von Humphreys sondern von Tom Taylor und die Bügel schwarz-weiß und nicht so transparent, aber die Glasform kommt hin.
Ich habe auch eine Nerd-Brille (siehe Foto). Mir gefällt sie eigentlich noch immer gut (hab sie jetzt schon 1.5 Jahre), aber wenn ich ungeschminkt bin oder die Haare nicht schön geglättet habe, geht die gar nicht! Weil dann sehe ich wirklich aus wie ne Streberin. Also früher (vor der Brille), war ich eigentlich selten geschminkt… jetzt? Wenn ungeschminkt, dann trage ich auch die Brille nicht
Ich weiss meine Werte nicht genau, – 0.5 und – 1.25 oder so müsste es sein. Also in der Nacht Autofahren ohne Brille ist unmöglich! Tagsüber geht aber schon. Ginge… zuhause trage ich sie eigentlich selten.
Was mich nervt, dass sie oft runterrutscht und ich Abdrücke auf der Nase kriege… Siehe profilbild ähnlich wie von @blubber
habe sie schon viele Jahre, ist von Cerutti und war schweine teuer

Zitat von blubberbonbon:

Aber irgendwann gibts auf jeden Fall mal neue! Vor allem meine Ray Ban Sonnenbrille fand ich sooo toll!

Zum vergrößern klicken…
Gerade von den Sonnenbrillen gibt es doch so viele Kopien! Muss ja keine aus Asien mit “RayBan” Schriftzug sein, ich habe zwei mit der exakt gleichen Form, nur eben nicht von RayBan. Eine zu 10 und eine zu 1 Euro
Für ne Plastikbrille zahle ich doch keine 150 Euro nur weil der Name irgendeines Designers drauf steht…

@topic: hab nur Kontaktlinsen, keine Brille, kann es auch nicht verstehen wie man freiwillig “24/7” eine Brille tragen kann.

Zitat von vitae:

Gerade von den Sonnenbrillen gibt es doch so viele Kopien! Muss ja keine aus Asien mit “RayBan” Schriftzug sein, ich habe zwei mit der exakt gleichen Form, nur eben nicht von RayBan. Eine zu 10 und eine zu 1 Euro
Für ne Plastikbrille zahle ich doch keine 150 Euro nur weil der Name irgendeines Designers drauf steht…

Zum vergrößern klicken…
Naja weiß nicht ob Brillen für 1 Euro bzw 10 Euro so gut für die Augen sind. Da spalten sich ja die Meinungen. Klar, bei ner bestimmte Marke für eigentlich nur den Namen so viel zu bezahlen ist auch übertrieben.
Aber ich hasse Kopien. Aus Prinzip. Denke immer, haben die andren Firmen keine eigenen Ideen und müssen alles nachmachen? Da hab ich lieber das Original, die haben sich wenigstens selbst Gedanken über das Design gemacht und nicht einfach abgekupfert.
da stimme ich dir zu Obwohl schlussendlich eine Brille billiger kommt als Kontaktlinsen. Aber ich persönlich habe ein grosses Grauen vor Brillen und find sie hässlich, umständlich und so weiter…Trage seit drei Jahren Kontaktlinsen, da ich von Brillen die Nase gestrichen voll hab…

Zitat von Felini:

Naja weiß nicht ob Brillen für 1 Euro bzw 10 Euro so gut für die Augen sind. Da spalten sich ja die Meinungen. Klar, bei ner bestimmte Marke für eigentlich nur den Namen so viel zu bezahlen ist auch übertrieben.
Aber ich hasse Kopien. Aus Prinzip. Denke immer, haben die andren Firmen keine eigenen Ideen und müssen alles nachmachen? Da hab ich lieber das Original, die haben sich wenigstens selbst Gedanken über das Design gemacht und nicht einfach abgekupfert.

Zum vergrößern klicken…
Bin genau der gleichen Meinung. Bei manchen Sachen greif ich dann doch lieber zum Original. Ich achte ja sonst nie auf Marken (außer bei Schuhen manchmal). Klar könnte ich mir rein theoretisch einfach so ne Billigbrille kaufen, aber die sind ziemlich oft nicht gut verarbeitet und ich hab keine Lust alle Nase lang zum Optiker zu rennen um sie mir neu richten zu lassen.
ich habe zwei Brillen, die eine benutze ich meistens wenn ich weggehe, auch bei Bewerbungsgesprächen setz ich die gerne auf ^^

darm entschlacken die ist schmal, hat rechteckige Gläser und einen beige-goldenen Rahmen. eigentlich gar nicht meins, aber die passt irgendwie perfekt zu meiner Gesichtsform.

die andere ist meine Computer- und Fernseh-Brille: größere Gläser wegen größerem Sichtfeld, ein richtiges 70er-Jahre-Omma-Gestell – aber ich mag sie ^^

Tagged , , , , , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *